Hausgemachter Hummus aus getrockneten Kichererbsen

Hausgemachter Hummus aus getrockneten Kichererbsen

Hummus aus getrockneten Kichererbsen ist nicht nur lecker, sondern auch gesund und einfach zuzubereiten. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie dieses köstliche orientalische Gericht ganz einfach selbst herstellen können. Tauchen Sie ein in die Welt des cremigen Hummus und lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten der Zubereitung inspirieren.

Wie viel Gramm ergeben 100 g getrocknete Kichererbsen?

Um 100 g getrocknete Kichererbsen zuzubereiten, benötigst du ungefähr 200 g gegarte Hülsenfrüchte. Ein einfaches Umrechnungssystem besagt, dass die Trockenware das doppelte Gewicht der gegarten Kichererbsen ausmacht. So entsprechen 130 g Kichererbsen als Trockenware etwa einer Dose mit 260 g Abtropfgewicht.

Mit dieser einfachen Umrechnungsformel kannst du ganz leicht herausfinden, wie viel Trockenware du brauchst, um die gewünschte Menge an gegarten Kichererbsen zu erhalten. Wenn dein Rezept beispielsweise nach 100 g getrockneten Kichererbsen verlangt, weißt du nun, dass du am Ende ungefähr 200 g köstliche Hülsenfrüchte genießen kannst.

Kann man getrocknete Kichererbsen so essen?

Ja, man kann getrocknete Kichererbsen essen, aber nur nachdem sie eingeweicht und gekocht wurden. Jasmin Scholz warnt davor, rohe Kichererbsen zu verzehren, da sie das giftige Phasin enthalten, das erst beim Kochen zerfällt. Daher ist es wichtig, trockene Kichererbsen vor dem Kochen für mindestens 12 Stunden in Wasser einzuweichen und die Zubereitungsanweisungen zu beachten.

Die Zubereitung von getrockneten Kichererbsen erfordert Geduld und Vorsicht. Bevor man sie verzehrt, müssen sie eingeweicht und anschließend gekocht werden. Jasmin Scholz betont, dass rohe Kichererbsen nicht verzehrbar sind und das Einweichen in Wasser für mindestens 12 Stunden vor dem Kochen notwendig ist, um das giftige Phasin abzubauen. Es ist wichtig, die Zubereitungsanweisungen zu beachten, um eine sichere und leckere Mahlzeit zu genießen.

Insgesamt ist es also möglich, getrocknete Kichererbsen zu essen, jedoch nur nachdem sie entsprechend vorbereitet wurden. Jasmin Scholz warnt davor, rohe Kichererbsen zu verzehren, da sie das giftige Phasin enthalten. Durch Einweichen in Wasser für mindestens 12 Stunden und anschließendes Kochen können die Kichererbsen jedoch sicher verzehrt werden, vorausgesetzt, man beachtet die Zubereitungsanweisungen.

  Das Gewicht einer Walnuss: Eine genaue Analyse

Sind getrocknete Kichererbsen gesund?

Getrocknete Kichererbsen sind definitiv gesund. Sie enthalten etwa ein Fünftel Eiweiß und sind reich an Ballaststoffen, die die Verdauung fördern. Darüber hinaus enthalten sie wichtige Vitamine wie A, B, C und E. Obwohl sie mit über dreihundert Kilokalorien pro 100 Gramm nicht kalorienarm sind, sind sie eine nahrhafte und gesunde Option für eine ausgewogene Ernährung.

Mit ihrem hohen Eiweiß- und Ballaststoffgehalt sind getrocknete Kichererbsen definitiv gesund. Sie enthalten wichtige Vitamine wie A, B, C und E und fördern die Verdauung. Obwohl sie mit über dreihundert Kilokalorien pro 100 Gramm nicht kalorienarm sind, sind sie dennoch eine nahrhafte und gesunde Wahl für eine ausgewogene Ernährung.

Einfach und lecker: Selbstgemachter Hummus

Entdecken Sie die köstliche Welt des selbstgemachten Hummus! Mit nur wenigen Zutaten und einfachen Schritten können Sie Ihren eigenen cremigen und aromatischen Hummus zaubern. Ob als Dip für Gemüsesticks, Brotscheiben oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch – dieser selbstgemachte Hummus wird Ihre Geschmacksknospen verzaubern.

Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von der Einfachheit und Leckerheit des selbstgemachten Hummus überzeugen. Mit frischen Zutaten und einem Mixer können Sie im Handumdrehen einen gesunden und köstlichen Snack zubereiten. Verwöhnen Sie sich und Ihre Lieben mit diesem hausgemachten Hummus und genießen Sie die pure Freude am selbstgemachten Genuss!

Gesunde Snackidee: Kichererbsen-Hummus

Auf der Suche nach einer gesunden Snackidee? Wie wäre es mit Kichererbsen-Hummus! Dieser leckere Dip ist reich an Proteinen und Ballaststoffen und eignet sich perfekt als gesunde Zwischenmahlzeit. Einfach mit frischem Gemüse oder knusprigem Vollkornbrot servieren und schon haben Sie eine köstliche und nahrhafte Snackoption für unterwegs oder zu Hause.

Kichererbsen-Hummus ist nicht nur gesund, sondern auch vielseitig einsetzbar. Sie können ihn als Dip für Gemüsesticks verwenden oder als Aufstrich für Sandwiches und Wraps. Mit seinen cremigen und würzigen Aromen ist dieser Snack eine echte Geschmacksexplosion und wird sicherlich Ihre Geschmacksknospen verwöhnen. Probieren Sie es aus und genießen Sie eine köstliche und gesunde Snackidee mit Kichererbsen-Hummus!

  Die perfekte Zubereitung von Lupinenkaffee

Traditioneller Genuss: Hausgemachtes Hummus

Entdecken Sie den traditionellen Genuss von hausgemachtem Hummus! Unser Hummus wird nach alten Familienrezepten hergestellt und bietet Ihnen den authentischen Geschmack des Nahen Ostens. Genießen Sie die cremige Konsistenz und den einzigartigen Geschmack, der durch die Verwendung von frischen Zutaten und hochwertigem Olivenöl entsteht.

Unser hausgemachtes Hummus ist perfekt für gesellige Zusammenkünfte oder einfach als gesunder Snack zwischendurch. Verwöhnen Sie Ihren Gaumen mit dem unvergleichlichen Aroma von geröstetem Sesam und frischem Knoblauch, das in jedem Bissen unseres Hummus zu schmecken ist. Erleben Sie die perfekte Kombination aus Tradition und Genuss in jedem Glas unseres hausgemachten Hummus.

Gönnen Sie sich den unvergleichlichen Genuss von hausgemachtem Hummus und lassen Sie sich von seinem reichen Geschmack verzaubern. Verwenden Sie es als Dip für frisches Gemüse, als Brotaufstrich oder als Beilage zu Ihren Lieblingsgerichten. Entdecken Sie die Vielseitigkeit und den traditionellen Genuss unseres hausgemachten Hummus und lassen Sie sich von seinem einzigartigen Geschmack begeistern.

Frisch zubereitet: Hummus aus getrockneten Kichererbsen

Frisch zubereitet: Hummus aus getrockneten Kichererbsen ist ein gesunder und leckerer Snack, der einfach zuzubereiten ist. Die Kichererbsen werden eingeweicht, gekocht und dann mit Tahini, Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl zu einer cremigen Paste verarbeitet. Mit frischem Gemüse oder knusprigem Brot serviert, ist dieser Hummus ein echter Genuss.

Durch die Verwendung von getrockneten Kichererbsen statt aus der Dose erhält der Hummus ein intensiveres Aroma und eine bessere Konsistenz. Zudem sind getrocknete Kichererbsen eine gesunde Proteinquelle und reich an Ballaststoffen. Frisch zubereiteter Hummus aus getrockneten Kichererbsen ist eine köstliche Alternative zu gekauften Varianten und lässt sich individuell nach Geschmack würzen.

  Perfekte Vorbereitung: Süßkartoffeln vor dem Grillen vorkochen

Mit frisch zubereitetem Hummus aus getrockneten Kichererbsen können Sie Ihre Gäste beeindrucken und gleichzeitig etwas Gutes für Ihre Gesundheit tun. Probieren Sie dieses einfache Rezept aus und genießen Sie den cremigen Geschmack des selbstgemachten Hummus. Ein gesunder Snack, der nicht nur sättigt, sondern auch mit wertvollen Nährstoffen punktet.

Insgesamt ist Hummus aus getrockneten Kichererbsen eine köstliche und vielseitige Option für eine gesunde Ernährung. Mit seinem reichen Nährstoffgehalt und seinem einzigartigen Geschmack ist es ein beliebter Snack oder Beilage in vielen Küchen auf der ganzen Welt. Die einfache Zubereitung zu Hause macht es zu einer attraktiven Option für diejenigen, die ihre Ernährung bewusst gestalten möchten. Probieren Sie dieses leckere Gericht aus und genießen Sie die Vielfalt der Aromen, die es zu bieten hat!

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um ihr ordnungsgemäßes Funktionieren zu gewährleisten und um Ihnen auf der Grundlage eines aus Ihren Surfgewohnheiten erstellten Profils Werbung anzuzeigen, die Ihren Präferenzen entspricht. Indem Sie auf die Schaltfläche Akzeptieren klicken, akzeptieren Sie die Verwendung dieser Technologien und die Verarbeitung Ihrer Daten zu diesen Zwecken.   
Privacidad